Aktionen

Aktion 22.11.–03.12.2021

Wie isst Japan?

Von jahrtausendealten Traditionen über faszinierende Kuriositäten bis hin zu buntem Kitsch ist Japan für viele Menschen faszinierend.
Aber wie isst Japan? Wir haben uns auf die Suche gemacht und die leckersten Koch-Traditionen herausgesucht, um Sie auf kulinarische
Entdeckungsreise zu schicken.

Tonkatsu ist ein paniertes Schnitzel aus der japanischen Küche, das unserem Wiener Schnitzel sehr ähnlich ist. Das mit Panko – einem japanischen Paniermehl aus Weißbrot ohne Kruste – panierte Schnitzel ist meist in mundgerechte Streifen geschnitten. Dazu wird Reis mit der speziellen Tonkatsu-Sauce oder auch Sojasauce gegessen.

Teriyaki ist in erster Linie eine Zubereitungsart in der japanischen Küche, um Fleisch – besonders Rind oder Geflügel – Fisch und Gemüse mithilfe einer speziellen Teriyaki-Mischung besonders zart zu braten, zu grillen oder zu schmoren. Die dazu servierte Teriyaki-Sauce ist eine Mischung aus Sojasauce, Mirin oder Sake und heißt frei übersetzt etwa „glanzvoll gebraten“.

Okonomiyaki ist eine Spezialität der süd-
japanischen Kansai-Region und wird gern in Osaka und Hiroshima gegessen. Okonomi kann frei übersetzt werden mit „was du willst“. Yaki heißt „gebraten“ oder „gegrillt“. Der Teig wird aus Wasser, Kohl, Mehl und Dashi gemacht und auf einer sehr heißen Eisenplatte gebraten. Aufgrund der Zubereitungsweise und den variablen Zutaten wird dieses Gericht auch „Japanische Pizza“ genannt.

Der Landesname setzt sich aus zwei Zeichen zusammen: „ni“ steht für Tag oder Sonne und „hon“ für Ursprung, Wurzel oder Beginn. Deshalb bedeutet Japan auch Nippon und wird als das Land der aufgehenden Sonne bezeichnet.

Durch die Lage der Inselkette mit fast 7.000 Inseln von Nord nach Süd ist das Klima sehr unterschiedlich ausgeprägt. Eine Schneewanderung im Norden und ein Strandbesuch im Süden können theoretisch am gleichen Tag stattfinden. Verrückt oder?

Wir wollen noch besser werden. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie die Aktion anonym bewerten, indem Sie drei Fragen beantworten. Wir verlosen drei handgefertigte Stäbchen-Sets aus Ebenholz. Teilnahmeschluss ist der 12. Dezember 2021. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

幸運を祈ります。(Viel Glück!)

Die Gerichte