Aktionen

Aktion April 2021

So is(s)t die Zukunft – Speisenplan 2030

Die Dussmann Catering-Aktion „Speisenplan203“ war ein voller Erfolg: Wir haben in unseren Betriebsrestaurants die CO2-Bilanz der Einkäufe und Mahlzeiten gemessen und unsere Gäste nach Ihrer Meinung gefragt. Sie werden überrascht sein, wieviel CO2 allein durch eine intelligente Wahl beim Mittagessen eingespart werden kann!

Satte 140 Tonnen C02 – ein ganzes Drittel – haben wir im Aktionszeitraum bei über 350.000 verzehrten Gerichten eingespart.

Verdeutlicht entspricht dies dem Gewicht eines ausgewachsenen Blauwals oder dem Volumen von 843.000 prall gefüllten Müllsäcken. 

79 % aller Befragten möchten auch nach der Aktion den CO2-Fußabdruck der Speisen erfahren.

Unserer Aktionsidee haben Sie 4,1 Sterne gegeben. Oder genauer gesagt: Fast 57 % bewerteten die Aktion mit 4 von 5 Sternen und 27 % gaben ihr sogar 5

DREI STERNE = Super! Dieses Gericht verbraucht mindestens 50 % weniger CO2-Emissionen als der Durchschnitt.
ZWEI STERNE = Gut. Dieses Gericht verbraucht etwas weniger CO2-Emissionen als der Durchschnitt.
EIN STERN = Schade. Dieses Gericht verbraucht leider mehr CO2-Emissionen als der Durchschnitt.

Die innovative Software von Eaternity basiert auf der derzeit umfassendsten Sammlung von Daten zu Umweltberechnungen von Menüs. Mehr erfahren Sie unter www.eaternity.org
Sie möchten selbst herausfinden, wie klimafreundlich Ihr Lieblingsgericht ist?